Bissige/scheue/ängstliche Ratten – was tun?

  • Was tun, wenn ich eine bissige Ratte habe?
    • Das einzige, was du tun kannst, ist dem Tier und dir Zeit geben. Gehe bei dem Tier vor wie bei der üblichen Zähmung der Ratten, nur eben mit mehr Zeit und Geduld. Versuche niemals, das Tier dazu zu „zwingen“ oder zu „drängen“ zu dir zu kommen. Das Tier muss lernen, dass es dir vertrauen kann und dass ihm nichts bei dir geschieht. Das braucht nun mal leider Zeit.

 

  • Was tun, wenn ich gebissen wurde?
    • Wenn ihr gebissen wurdet, lasst die Wunde am besten erst einmal ausbluten. Das Blut spült Bakterien, Dreck und sonstige Keime mit heraus, sodass das Risiko einer Infektion gemindert wird. Spült es nicht sofort mit Wasser aus, denn das Wasser drückt die Keime in die Wunde (und ist zudem die absolute Hilfe nicht mehr mit bluten aufzuhören). Sobald die Wunde ausgeblutet ist, desinfiziert ihr die Wunde und das Areal darum sehr gründlich. (z, Bsp. Desinfektionsmittel, Octenisept….) Danach trocknet ihr das Ganze mit einem sauberen Tuch ab. Je nach Schwere und Größe der Verletzung solltet ihr sicherheitshalber noch einmal euren Hausarzt einen Blick darauf werfen lassen. Spätestens aber auf jeden Fall dann, sobald die Stelle nicht zurückgehende Rötung aufweist, warm ist, pocht oder sich irgendwie seltsam anfühlt.